Gesellschaft für Interlinguistik e.V. (GIL)

9: 12. Tagung 2002

Beiheft 9 "Plansprachen und elektronische Medien"

Beiträge der 12. Jahrestagung der Gesellschaft für Interlinguistik e.V., 6.-8. Dezember 2002 in Berlin. Herausgegeben von Detlev Blanke. Berlin 2003.

Detlev Blanke: Vorbemerkung (den einzelnen Beiträgen vorangestellt)

Věra Barandovská-Frank: Archiv- und Werkstattseiten für Plansprachen im Internetz

Cornelia Mannewitz: Science-Fiction-Sprachen im Internet

Sabine Fiedler: Merkmale computervermittelter Kommunikation – dargestellt am Beispiel einer Comic-Fan-Gesellschaft

Bernhard Pabst: EBEA: Retrobibliographierung nichtmonographischer Literatur zum Esperanto

Ilona Koutny: Lexikographie und die Bedeutung eines Esperanto-Korpus

Karl-Hermann Simon/Horst Weckwerth/Klaus-Peter Weidner: Das Lexicon silvestre als CD

Sven Siegmund: Die Tengwar – ein alternatives Schriftsystem

Rudolf-Josef Fischer: Sexusneutrale und sexusindizierende Bezeichnungen für Lebewesen

Klaus Schubert: Plansprachen und internationale Fachkommunikation

Claus Günkel: Sprachkybernetische Axiomatisierung und Berechnung von Lernerfolg

Andreas Künzli: Schwyzer, Debrunner, Funke & Co: Der Beitrag von Schweizer Linguisten zur Plansprachendiskussion

Autoren (an die einzelnen Beiträge angehängt)

Komplettes Beiheft 9 (pdf-Datei, 11,4 MB)